top of page
Die Zeiger der Uhr laufen

Jetzt ist die Zeit des Wandels

Raus aus der Matrix

Dein Sprung ins Licht

Die Unterstützung für:

Weltverbesserer

Aufgewachte

Lichtarbeiter

Aufklärer

Revolutionäre

alte Seelen

Die Welt ist im Wandel - du auch?

Wir zeigen dir einen Weg der inneren Evolution auf. Wie du die Fänge der alten Matrix erkennen und dich daraus lösen kannst.

 

Um das lichte Zeitalter gemeinsam aufzubauen, braucht es den inneren Bewusstseinswandel und ein Loslösen von den alten kollektiven Feldern und Verdrehungen.


Es reicht nicht nur das Wissen über die Hintergründe dieser Welt, weder Schuldzuweisungen noch Aufstände helfen uns, auch nicht das Warten auf äußere Hilfe oder einen kollektiven Sinneswandel.. 

Wir können die alte Matrix erkennen, unsere eigenen Verstrickungen damit lösen und uns neu ausrichten. In Mitgefühl, Achtsamkeit und Klarheit.

Aufklärung mal anders

Wir haben eine Video-Reihe aufbereitet mit vielschichtigen zusammengefasste Impulsen aus den Bereichen Aufklärung, Spiritualität, Trauma- und Körpertherapie.
In jedem aufeinander aufbauendem Video gibt es eine Meditation oder Praxisübungsanleitung.

Wir wollen nicht einfach Wissen vermitteln, sondern deine eigene Selbsterfahrung unterstützen und Wachstums-Impulse geben. Jeder kann seine Schritte nur selbst gehen. Diese Videos sind die Vorbereitung für den intensiven Online-Kurs "Raus aus der Matrix - Dein Sprung ins Licht"

Himmel pastellfarben

Ich war so energiegeladen, meine Schwingung hat sich nach dem Ausstieg aus der Matrix soo erhöht. Das habe ich lange nicht mehr gefühlt. Das hat richtig was mit mir gemacht. Wie so ein Schalter, der bei mir angegangen ist. WoW. Die Information rauszukommen aus der alten Matrix, die bestärkt mich in meinem Tun und in meinem Handeln.

 

Meine Empfindungen und Wahrnehmungen, die verstärken sich immer mehr. Mein Verstand hat lange Zeit versucht reinzuquatschen, durch den Workshop fühle ich mich gestärkt, getragen und viel klarer. Dass ich mir wirklich vertrauen kann. Ich bin so dankbar für eure Arbeit. Ich feiere das!

- Silke Janssen

bottom of page